Fortbildungsangebote für Ihre Einrichtungen

 

Umgang mit Sterbenden, Ethik

Symptompflege (Übelkeit,  Erbrechen,Mundtrockenheit  etc.)

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer

Prophylaxen, Dekubitus, Thrombose

Kontraktur, Soor / Parotitis

Dehydration, Zystitis

Obstipation, Pneumonie, Sturz

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer

Pflegeplanung nach PESR

Zur Vorbereitung in die    

Entbürokratisierung

Pflegefachkräfte

SIS  Entbürokratisierung in der Pflege

Pflegefachkräfte

Expertenstandards umsetzen

Pflegefachkräfte

Schmerzmanagement Umsetzen des Expertenstandards

Pflegefachkräfte

Pflegedokumentation

Pflegeberichte erstellen

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer

Hygiene Umgang mit Infektionen (MRSA, Norovirus, etc.)

Pflegefachkräfte, Pflegehelfer

Kommunikation bei Demenz

Beschwerdemanagement, Angehörigenarbeit

Alle Mitarbeiter

Lagerungen in Bezug auf die Prophylaxen und

zur Vermeidung von Pflegefehlern

Alle Pflegekräfte

 

Weitere Fortbildungsangebote

 

Betreuungen, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung

Welche Unterschiede gibt es?

Praxisbezogener Einblick in die Gesetze!

Alle Mitarbeiter in der Pflege

Pflegeversicherung, Pflegestärkungsgesetz II

Pflegefachkräfte, Wohnbereichsleitungen

 

Fortbildungen sollten keine Pflichtveranstaltungen für Ihre Mitarbeiter sein. Sie sollten den Horizont erweitern und Spaß machen. Die Mitarbeiter sollen das gelernte umsetzen können oder jederzeit ihre Praxisbezogenen Fragen stellen können.

Aus diesem Grund sind meine Fortbildungen sehr Praxisorientiert und richten sich nach den Bedürfnissen ihrer Mitarbeiter.

Gerne stelle ich ihnen mein Konzept persönlich vor.

 

Kosten:

Gruppe 2 Stunden 220 €

Ich erhebe  eine Kilometerpauschale von 0,40 €/ KM